Was Sie selbst tun können und sollten!

 

Natürlich ist die tägliche Pflege des Felles die Aufgabe des Besitzers. Sie können nicht früh genug damit beginnen!!! So lernt Ihr Hund den Kamm und die Bürste genauso gut zu akzeptieren, wie seine Futterschüssel. Kommen Sie ruhig vorbei, wenn Sie Fragen haben, welche Bürste/welchen Kamm für Ihre Rasse am besten ist, und wie Sie Ihren Hund am einfachsten und gründlichsten damit versorgen.

Viel eher, als Sie denken, ist Ihr Hund "reif" für sein erstes Trimming.

Warten Sie nicht zu lange mit der Absprache eines Termines, oft ist eine Wartezeit von paar Wochen und...

Vergessen Sie Ihren Termin nicht: Ihr Trimmsalon hat Zeit für Sie reserviert!